Quran-Rezitationswettbewerb am 17.05.2015

 

In der Islamische Gemeinde Harburg Eyüp – Sultan – Moschee fand der traditionelle Quran-Rezitationswettbewerb der SCHURA statt.

An der Veranstaltung nahmen neben Gemeindemitgliedern auch zahlreiche Besucher aus den Mitgliedsvereinen der SCHURA Hamburg teil. 

Die Jurymitglieder waren der Vorsitzende des Ausschusses für Imame und Seelsorge Imam Zulhajrat Fejzullahi, der Imam der Eyüp – Sultan – Moschee Ibrahim Dogan, der Imam der Vahdet Moschee Abdulkadir Aydin, der Imam der Al-Nour Moschee Imam Samir El-Rajab, ein Imam der Imam Ali Moschee Imam Ali Ramazani, der Imam der Bosnischen-Moschee Halim Alibasic . Die am Wettbewerb teilnehmenden Kinder waren sehr aufgeregt. Jede Gemeinde konnte insgesamt 4 Teilnehmer, d.h. jeweils 2 Teilnehmer für die Altersgruppen anmelden.

 

Der Vorsitzende der Jury Imam Zulhajrat Fejzullahi hieß die Gäste und Teilnehmer willkommen und hob hervor, dass ein solches Programm sehr zu begrüßen ist, da es zum einem die Gemeinschaft der Muslime stärkt und zum anderen die Tradition der kunstvollen  Qur’an-Rezitation weiterführt.

Dieses Jahr traten 33 Jungen und Mädchen in den Alterskategorien 10-13 und 14-17 gegeneinander an. Zunächst mussten die Kinder und Jugendlichen einen ihnen vorher unbekannten Abschnitt aus den ersten 150 Seiten des Qur‘an rezitieren und anschließend Suren aus dem Gedächtnis vortragen. Für die Altersgruppe 10-13 waren es die Suren Fil bis Nas, Al-Fâtiha und Elif-lâm-mim (Baqara, Vers 1-5) und für die 14 bis 17-Jährigen die Suren Duhâ bis Nas, Al-Fâtiha und Elif-lâm-mim (Baqara, Vers 1-5). 
Es wurden Punkte für Rezitation, Beachtung der Tadschwid-Regeln und für Makam vergeben. Voller Spannung verfolgten die Gäste und Teilnehmer den Wettbewerb. Alle Kinder und Jugendlichen gaben sich Mühe und man konnte aus den Rezitationen die Qualität der Ausbildung und auch die kulturellen Unterschiede der Herkunftsländer bzw. ihrer Schulen heraushören.

Schließlich wurden die Ergebnisse bekanntgegeben. In der Altersgruppe der 10 bis 13-Jährigen erhielt Mohammed Emre Sökmen aus der Neugraben Yildiz Moschee den ersten, Zubaida Tokhi von der afghanischen Kohalafaie Rashidin Moschee den zweiten und Ensar Malik Külünk von der Ayasofya Moschee den dritten Platz.

Talha Topçu von der Eyüp – Sultan – Moschee konnte bei den 14 bis 18-Jährigen den ersten Platz für sich bestimmen, während . Elmedim Dzabiri von der Albanischen Moschee und Komeil Latifi von der Imam Ali Moschee Moschee den zweiten und dritten Platz belegten.

Die Sieger sowie die restlichen Teilnehmer wurden mit Geldprämien und Geschenken belohnt. Auch die Lehrer der jeweiligen erfolgreichen Kinder erhielten eine Geldprämie.

 

  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_01
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_02
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_03
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_04
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_05
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_06
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_07
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_08
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_09
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_10
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_11
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_12
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_13
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_14
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_15
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_16
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_17
  • 20150517_schura_quran_rezitationswettbewerb_18

Zusätzliche Informationen